Terminal macOS – Kommandozeile

Die macOS-Terminal-App, emuliert ein Terminal. Über dieses können Benutzer Befehle direkt an das Betriebssystem geben.

Computer-Terminal-Programme, wie zum Beispiel MS-DOS waren im Einsatz, bevor es grafische Benutzeroberflächen gab. Heutzutage wird das Terminal vorwiegend dazu verwendet, Textbasierte Applikationen zu steuern, die über keine grafische Oberfläche verfügen.

Das Kommandozeilenprogramm «Terminal.app» unter macOS

Vor allem für repetitive Aufgaben, wie das massenweise Kopieren von Dateien von einem Ordner in den anderen, oder synchronisieren von Dateien, sind bestimmte Befehle im Terminal um einiges effizienter als die grafische Oberfläche vom «Finder».

Einige Beispiele findest Du im Beitrag «macOS-Tipps».