«Ist das Dein Arbeitsort?»

Benützt Du auch Produkte von Google? Kalender, E-Mail, Kartendienst, Bilder- und die Google-Websuche.

Ich ritt mehrere Jahre das hohe Google-Ross. Komplett ausgestattet mit dem neusten Modell der Google Nexus Reihe. Meine E-Mails las ich bei Gmail. Termine jonglierte ich über Google Kalender. Das Internet besurfte ich mit Google Chrome.

Eines Morgens sass ich im Büro vor meinem Computer und schlürfte gemütlich meinen brühwarmen Espresso. Das Google-Nexus Handy hatte wenige Augenblicke zuvor ein Laut von sich gegeben und verlangte nach meiner Aufmerksamkeit.

«Ist das Dein Arbeitsort?» stand auf dem Display. Darunter eingeblendet eine Karte mit meinem Arbeitsort. Daneben zwei Tasten: «Ja» oder «Nein». Etwas überrascht dachte ich mir aber nichts dabei. «Ja».

Am Abend überlegte ich nochmals, was mir da während dem käffelen passiert ist. Ich hatte Google meinen Arbeitsort nie mitgeteilt.

 

Google Authenticator Alternative für Zwei-Schritt-Verifizierung

Wo immer möglich versuche ich, 2-Schritt-Verifizierung zu aktivieren. Was aber, wenn ich mein Handy verliere? Dann hab ich mein Gerät nicht mehr, über das ich mich einloggen kann.

Bis vor Kurzem dachte ich, dass der Google Authenticator das nicht kann. Offensichtlich funktioniert das nun: https://support.google.com/accounts/answer/1066447?hl=de

Durch den Tipp eines Arbeitskollegen bin ich auf die App Authy gestossen. Sie hat die Synchronisation über mehrere Geräte angepriesen und hält, was sie verspricht.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und würde die App jederzeit weiterempfehlen.

macOS Sierra

Bei der Arbeit sind wir uns am fragen, welche macOS-Funktion wir wirklich benötigen würden.

Die mit etwas Spott beäugte Funktion ist Siri auf dem Desktop. Falls Du das erwägst Du gebrauchen, findest Du unter https://hey-siri.io eine tolle Doku, was Siri auf dem Desktop alles kann.

Ein toller Siri-Befehl hab ich aber bereits gefunden: «Wo ist mein iPhone?».

Alfred und Caps Lock: ein Traumpaar ?

Jetzt mal ehrlich: wie oft brauchst Du die Taste Caps Lock? Meine Antwort auf diese Frage war bis vor kurzem: «NIEMALS!»

Seitdem ich Caps Lock als Launchtaste von Alfred entdeckt habe, kann ich mir ein Leben ohne Caps Lock nicht mehr vorstellen. Damit’s Dir auch so geht, hab ich kurz eine Anleitung zusammengeschustert. So geht’s: Alfred und Caps Lock: ein Traumpaar ? weiterlesen

Mit gutem Inhalt gegen den Social-Media-Filter

Im Buch „Jab, Jab, Jab, Right Hook“ erzählt Gary Vaynerchuk, wie Deine Social-Media-Inhalte in Zeiten von Filtern trotzdem gesehen wird.

Biete Deinen Kunden auf Social Media Kanälen primär Unterhaltung (Jabs) und streue ab und zu einen klassischen Werbespruch bzw. einen „Call to Action“ ein (Right Hook).  Mit gutem Inhalt gegen den Social-Media-Filter weiterlesen

Hat Japan die höchste Suizidrate der Welt?

In einer Diskussion mit meiner Frau Naomi zum Thema Suizidrate behauptete ich, dass Japan die höchste Selbstmordrate der Welt habe. Das hat sich nach etwas Recherche aber natürlich als komplette Unwahrheit herausgestellt.
Ein Vergleich der Selbstmordrate von Japan bzw. der Schweiz mit anderen Ländern ist trotzdem spannend, obwohl sich die Gründe dafür wohl stark unterscheiden dürften.  Hat Japan die höchste Suizidrate der Welt? weiterlesen